Kampagne zur Anerkennung und Strukturförderung von sog. Community Medien (Zip-FM)

Bisher fällt ein freies, nicht-kommerzielles Radio wie Z in Bayern in die Sparte der privaten Hörfunkanbieter und damit in den gleichen Topf wie kommerzielle, profitorientierte Radios. Das kann und soll so nicht bleiben hat sich Radio Z nun gedacht...

Zip-fm vom 21. Januar 2011