Kampagne zur Strukturförderung gestartet (Radio Z)

Medienvielfalt in Bayern – so heisst eine Kampagne, mit der Radio Z die Anerkennung und Strukturförderung von sog. Community Medien in Bayern erreichen will. Bisher fallen freie, nicht-kommerzielle Radios wie Z in die Sparte der privaten Hörfunkanbieter und damit in den gleichen Topf wie kommerzielle, profitorientierte Radios. Das kann und soll so nicht bleiben hat sich der Trägerverein von Z nun gedacht und will nichts geringeres als das bayerische Mediengesetz ändern. Bernd Moser berichtet.

Beitrag auf Radio Z

Direktdownload:

AutorIn: Bernd Moser | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 11:1 Minuten

Pressekonferenz

(v. lnr.: Matthias Egersdörfer, Ali Sahverdi, Syl Glawion, Michael Liebler, Prof. Ingrid Artus, Prof. Jeffrey Wimmer)